Wandertagsplakette kaufen

Inklusive Wanderung für Erwachsene: „Auf dem Jakobsweg zu den Stettener Schafen und Schlössern“

DWT 2022 Inklusive Wanderung für Erwachsene: „Auf dem Jakobsweg zu den Stettener Schafen und Schlössern“ © Gemeinde Kernen

Beschreibung

Inklusive Wanderung für Menschen mit und ohne Sehbehinderung. Riechend, tastend, schmeckend, hörend lernen Sie die Yburg, die Weinberge, den Wald und alte Schafrassen kennen.

Die Gemeinde Kernen hat in Zusammenarbeit mit Gästeführer Karl-Rüdiger Marion und einer Stuttgarter Fachfirma zwei geführte Wanderungen entwickelt, die speziell auch für blinde Menschen und für Menschen mit Sehbehinderungen geeignet sind.

Eine inklusive Wanderung für Menschen mit und ohne Sehbehinderung


Wenn blinde, sehbehinderte und sehende Menschen gemeinsam unterwegs sind haben alle etwas davon. Sehende Gäste können für einen Tag einen blinden Gast begleiten, in seine Welt der Sinne eintauchen und ihm bei Fortbewegung und Orientierung behilflich sein. Blinde und sehbehinderte Gäste können sich auf ein sehbehindertengerechtes Programm und spannende Erlebnisse mit sehenden Begleitern freuen.
Genießen Sie die wunderschöne Umgebung von Stetten im Remstal mit allen Sinnen. Wandern Sie gemeinsam mit dem Gästeführer Karl-Rüdiger Marion über den Jakobs- und den Schafwanderweg zum Kammerforst und zurück über die Ruine der Y-Burg nach Stetten. Treffen Sie die Initiatorin des kommunalen Schafstalls und begegnen Sie den weichen, gemütlichen Tieren. Lernen Sie die Herzogliche Kugelbahn kennen, die durch den Wald und die Weinberge führt und nicht nur für Kinder gebaut wurde. Besuchen Sie die beeindruckende Ruine der Y-Burg mit ihren Schießscharten, Skulpturen und Gewölben. Lassen Sie schließlich das Wanderprogramm bei einem guten Glas Stettener Wein und einem lokalen „Damenschenkele“ (Gebäck) ausklingen.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag für alle Sinne, im Zeichen der Inklusion und des gemeinsamen Erlebens.
Sehende Gäste werden in Form eines vorab versandten Leitfadens und einer Einführung vor Ort auf ihre Aufgabe als Begleiter für blinde und sehbehinderte Menschen vorbereitet.

Infos zu Anmeldung und Anreise:
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 25. Juli 2022. Bitte melden Sie sich über bookingkit oder telefonisch vormittags bis 11:00 Uhr bei Frau Niederberger Telefon: 07151 – 4014-147 an.

Die Anreise mit dem ÖPNV ist möglich. Die Teilnehmenden der Probetouren werden nach Absprache mit dem Veranstalter an der S-Bahn-Haltestelle Fellbach empfangen und bei der Fahrt mit dem Linienbus zum Treffpunkt begleitet.

Detaillierte Infos zu beiden Wanderstrecken finden sich direkt online im Veranstaltungskalender unter www.kernen.de/veranstaltungen.

Weitere Informationen

Highlights:

  • inklusive Wanderführung für blinde und sehende Menschen.
  • Kontakt mit Schafen
  • Kleine Weinprobe, Snack, Kugel für Kugelbahn inklusive

Mitzubringen ist:

Festes Schuhwerk, wetterangepaßte Kleidung, Rucksack mit Wasser.

Empfehlungen:


• Treffpunkt: Bushaltestelle Diakonie Stetten, Kernen im Remstal
• Startzeit: 9:45 Uhr (Dauer bis ca. 15:30 Uhr), reine Gehzeit ca. 2,5 Stunden
• Schwierigkeitsgrad: leicht
• Kosten: Gast ohne Begleitungsbedarf: 29,- Euro, Gast mit Begleitungsbedarf: 39,- Euro, sehende Begleiter: 19,- Euro. Im Preis inbegriffen: kleine Weinprobe, Snack, Kugel für die Kugelbahn.


Anreise mit Bus vom S-Bahnhof Rommelshausen oder Waiblingen und Relex-Bus aus Esslingen (Bus 211, ab Waiblingen: 09:36 Uhr Bussteig 10, Ankunft Diakonie Stetten: 09:58 Uhr)

  zurück

Kernen im Remstal

  • 7,2 km
  • 142 hm
  • 149 hm
  • leicht
  • 07:00 h
  • 02:30 h
  • 19,00 € k.A.
  • 16 (max.)
  • Bushaltestelle Diakonie Stetten, Kernen-Stetten
  • S2 Haltestelle Kernen-Rommelshausen, dann Bus 211, 212
  • ja, unter karlruediger@outlook.de

  zur Online-Buchung

Event: #75616 | EventDate: #10422514
Veröffentlicht: 22.10.2021, 01:11 Uhr
Aktualisiert: 03.07.2022, 01:17 Uhr