Wandertagsplakette kaufen

Remstalweg Etappe 1 Süd

Remstalweg Etappe 1 Süd © Remstal-Tourismus

Beschreibung

Die südliche Route des Remstalwegs führt auf 6 Etappen von Mögglingen nach Fellbach. Die erste Etappe führt von Mögglingen nach Heubach, vorbei an der Remsquelle und über den Rosenstein.

Der Remstalweg führt mit insgesamt 215 km über die Höhen des Remstals mit herrlichen Aussichten durch Wälder, Streuobstwiesen und Weinberge und durch historische Ortschaften. In sechs Tagen kann man auf der südlichen Route unter der Leitung von Wanderführern*innen des Schwäbischen Albvereins 108 km erwandern. Start ist in Mögglingen. Vorbei an Remsquelle führt der Wanderweg direkt in die Wandertagshauptstadt Fellbach.

Etappe 1: Von Mögglingen nach Heubach: Die erste Etappe startet in Mögglingen. Über Wiesen und Felder entlang der jungen Rems nach Essingen. Hier wird das Tal enger und der Weg führt zur Remsquelle am Albtrauf. Über den Paffensturz wird das Gärtnerdorf Lautern erreicht. Das letzte Teilstück wird spektakulär! Durch die Große Scheuer führt der Weg hoch zum Rosenstein. Vorbei an der Ruine wird Heubach erreicht.

Weitere Informationen

Mitzubringen ist:

Wandertagsplakette, festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, ausreichend Getränke

Empfehlungen:

Treffpunkt: 73563 Mögglingen, Bahnhofsvorplatz
Anreise mit ÖPNV: Regionalbahn RB 13, DB Mögglingen
Anreise mit PKW: P+R Bahnhof Mögglingen

Hinweise an die Teilnehmer*innen:

Wandertagsplakette (Remsi) ist Voraussetzung zur Teilnahme

Sonstige Hinweise:

Anmeldung erforderlich

  zurück

Mögglingen

  • 23,3 km
  • 686 hm
  • 629 hm
  • schwer
  • 9:00 h
  • 7:00 h
  • 0 € k.A.
  • 20 (max.)
  • Bahnhof, Bahnhofstr., 73563 Mögglingen
  • RB 13, Mögglingen
  • Parkplatz Bahnhof
  • ja, 31.07.2022

  zur Online-Buchung

Event: #69658 | EventDate: #10084855
Veröffentlicht: 11.04.2021, 01:13 Uhr
Aktualisiert: 24.07.2021, 01:12 Uhr