Genieße das Wandertal
Kontakt

Fellbach

Drei Sternerestaurants, drei hochdekorierte Prädikats- und weitere wunderbare Weingüter, eine herausragende Weingärtnergenossenschaft, deutschlandweit bekannter Rucola, Tomaten vom Fuße des Fellbacher Hausbergs – dem Kappelberg, großartige Produkte heimischer Erzeuger... Und zusätzlich zu diesen kulinarischen Hochgenüssen? Ein großes kulturelles Angebot! Das Stadtmuseum in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus, ein Kino in historischem Gewölbekeller, ein Besinnungsweg mit Skulpturen namhafter Künstler und ein architektonisch herausragendes Rathaus – und natürlich nicht zu vergessen auch die Alte Kelter aus dem Jahr 1906, die mit ihrer deutschlandweit einmaligen Dachkonstruktion als eines der wichtigsten Gebäude in der Kappelbergstadt gilt und in der unter anderem alle drei Jahre die international renommierte Triennale Kleinplastik gezeigt wird. Gleich mehrere Wanderwege rund ums Thema „Wein“ gibt es hier zu erkunden, etwa den Rebenweg, den Wein- und Waldweg oder den Weinweg, der sich rund um den 470 Meter hohen Kappelberg mit zahlreichen Stationen durch die malerischen Weinberge schlängelt.

www.fellbach.de