Genieße das Wandertal
Kontakt

Schorndorf

Der „Daimler-Mercedes“ kommt aus Stuttgart? Von wegen – in der wunderbaren Fachwerkstadt Schorndorf ist Gottlieb Daimler, der geniale Erfinder des Benzinmotors, am 17. März 1834 geboren! Und natürlich ist hier, in seinem Geburtshaus in der Höllgasse, auch das entsprechende Museum untergebracht. Überhaupt ist in Schorndorf eine großartige und harmonische Symbiose zwischen Alt und Neu zu bewundern: So säumen wunderschöne Fachwerkhäuser, in denen moderne Geschäfte untergebracht sind, einen der berühmtesten Marktplätze Süddeutschlands - und in der ehemaligen Gerberei einer Lederfabrik ersinnen heute Künstler und moderne Agenturen innovative Produkte und Werbeslogans. Im Oskar Frech Seebad kann man sowohl im neuen Becken, als auch im Natursee schwimmen, und bei einer Fahrt mit den historischen Dampf- und Dieselzügen der Schwäbischen Waldbahn auf der denkmalgeschützten Strecke von Schorndorf nach Welzheim fühlt man sich fast wie früher zu Gottlieb Daimlers Zeiten.

www.schorndorf.de