Genieße das Wandertal
Kontakt

Grußworte

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

ich freue mich sehr, dass der 121. Deutsche Wandertag quasi vor meiner Haustür stattfindet – im schönen Remstal. Das Motto des Wandertags lautet „Genieße das Wandertal“. Passender könnte es eigentlich nicht sein. Denn das Remstal ist geprägt von einer unglaublich vielfältigen Landschaft, von Wein- und Obstbau, einer reichen Kultur und einer Vielzahl von Wanderwegen und Wanderangeboten. Ein wahrhaft schönes Reiseziel, das mir besonders am Herzen liegt.

Die Ausrichter des Wandertags sind der Schwäbische Albverein, dem ich auch als Präsident vorstehe, sowie die Stadt Fellbach. Wir haben für Sie, liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, ein vielseitiges und attraktives Programm zusammengestellt, das Ihnen den Zauber dieser schwäbischen Kulturlandschaft nahebringen soll – und das mit Genuss! Sei es bei einer Wanderung durch die Weinberge, beim Spaziergang entlang farbenfroher Blumenwiesen oder bei sportlichen Touren auf Waldpfaden und aussichtsreichen Wegen an den Hängen des „Wandertals“.

Viel geboten ist im Remstal auch für Familien, auf die wir beim Wandertag ein besonderes Augenmerk legen wollen. Gerade Kindern und Jugendlichen die Freude an der Bewegung in der Natur sowie der Bewahrung unserer heimischen Kulturlandschaft nahezubringen, liegt dem Deutschen Wanderverband besonders am Herzen. Deshalb freuen wir uns besonders darüber, die Preisträger des Schulwanderwettbewerbs des Schwäbischen Albvereins im Rahmen des Wandertags vorstellen zu dürfen.

Die Deutschen Wandertage sind und bleiben für mich persönliche Höhepunkte. Seit 2001 bin ich bei jedem dieser Treffen dabei gewesen, seit 2007 als Präsident des Deutschen Wanderverbands in verantwortlicher Rolle. Die landschaftliche Vielfalt Deutschlands kennenzulernen, Kultur und Brauchtum aus unterschiedlichen Regionen zu erfahren und mit den Menschen, die dort leben, zu wandern und zu feiern – das ist es, was den dieses Wandertreffen für mich ausmacht.

Deshalb freue ich besonders, Sie zum 121. Deutschen Wandertag in meiner schwäbischen Heimat und im schönen Remstal begrüßen zu dürfen!

Ihr

Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß
Präsident des Deutschen Wanderverbands


Liebe Gäste des 121. Deutschen Wandertages,

herzlich Willkommen in unserem wunderschönen und einzigartigen Remstal! Sie sind zu Gast in einer Region, die vor allem eines auszeichnet: Hier steht der Genuss an allererster Stelle. Dazu gehört ein gutes Essen in einem hervorragenden Restaurant oder ein wunderbares Glas Wein in einem der zahlreichen Weingüter, die Sie nahezu in jeder Ortschaft finden. Es ist aber natürlich auch die Freude an Bewegung in frischer Luft auf einem der vielen Wanderwege, die sich hier durchs Tal und über Höhen schlängeln. Insgesamt finden Sie im Remstal 700 Wanderkilometer, darunter etwa den 215 Kilometer langen RemstalWeg sowie sechs Wanderwege, die der Deutsche Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet hat.

Nicht erst seit der Remstal Gartenschau 2019 können Wanderer hier wunderschöne Rast-, Ruhe- und Aussichtspunkte am Wasser, in den Höhen oder am Rande der kleinen Ortschaften entdecken, dazu jede Menge Sehenswürdigkeiten, malerische Städtchen und idyllische Plätze.

Für uns „Remstäler“ war und ist es schon immer wichtig, unsere Natur mit Kultur, Tradition und Moderne zu verbinden – und das mit viel Wissen, Herz und Verstand und der Liebe zu unserer Region.

Lassen auch Sie sich begeistern, erleben Sie die Gastfreundschaft der Menschen, die hier leben! Genießen Sie das Gefühl, willkommen und umsorgt zu sein, und tauchen Sie ein in eine ganz besondere Region voller Genuss und Leben.

Genießen Sie unser Wandertal!

Ihre

Gabriele Zull
Oberbürgermeisterin Stadt Fellbach