Genieße das Wandertal
Kontakt

Das Remstal

Bewaldete Hänge, leuchtende Weinberge, satte Streuobstwiesen, geschichtsträchtige Altstädte und Orte, erstklassige Restaurants und urige Besenwirtschaften, spannende Kulturstätten - und vor allem kilometerlange Wanderwege durch zauberhafte Landschaften. Hier erschließen sich unzählige Möglichkeiten, die Gegend zu Fuß zu erkunden und dabei faszinierende Begegnungen zu machen. Begegnungen mit der Natur, aber auch mit der einzigartigen Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen, die ihre Region lieben und sich mit viel Herzblut um sie kümmern.

Seit der Remstal Gartenschau 2019 ist dieser Landstrich mehr denn je eine Vorzeige-Region in Sachen Natur und Genuss. Auf dem neu entwickelten, 215 Kilometer langen RemstalWeg können Wanderer das gesamte Gebiet vom Remsursprung in Essingen am Fuße der Schwäbischen Alb bis zur Mündung in den Neckar in Neckarrems erwandern. Und dabei sorgen traumhafte Ausblicke, lauschige Einkehrmöglichkeiten, ruhige Plätzchen zum Rasten und abwechslungsreiche Wegebeschaffenheiten für ganz besondere Momente und Erlebnisse. Für die Sinne, für den Körper - und vor allem für das Herz.

„Qualitätswege Wanderbares Deutschland“

Von den 59 neuen Rund- und Streckenwanderwegen im Remstal erfüllen sechs Wege die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes im vollen Umfang. Das heißt konkret: Den Wanderer erwarten durchgängig ausgeschilderte Wege, die mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar und beiderseits zu begehen sind.

Vom Komfortwanderweg über die Familientour bis zur Traumtour wurden für die unterschiedlichsten Interessen qualitativ hochwertig ausgestattete, erlebnisreiche Routen geschaffen, die ein einzigartiges Wandererlebnis versprechen. Das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ garantiert ein hochwertiges Wandererlebnis sowohl für unerfahrene, als auch erfahrene Wanderer.

Dazu gehören der TalaueKunst Weg in Waiblingen, der Herrenbachtal Weg in Schorndorf, der Neun-Ränkles Weg in Plüderhausen, der Kaltes Feld Weg und der Waldkugelbahn Weg in Schwäbisch Gmünd sowie der Weiherwiesen Weg in Essingen.

  Qualitätswege auf outdooractive.com

Impressionen aus dem Remstal