Genieße das Wandertal
Kontakt

Deutsche Wanderjugend und Schwäbische Albvereinsjugend

Gemeinsam unterwegs sein. Die Natur erleben, sie schützen und die Umwelt gestalten. Sich auf Wander­ungen, Frei­zeiten und Aktionen als Teil einer Gemein­schaft erleben, dabei das Selbst­bewusst­sein stärken und Raum für neue Entdeckungen finden. Sozial­ver­ständnis ent­wickeln, sich mit Traditionellem und Modernem auseinandersetzen und dabei demokratisch und sozial handeln: Dies sind die Grundsätze, nach denen die etwa 100 000 Mitglieder der Deutschen Wanderjugend (DWJ) leben und sich engagieren.

So treffen sich die Kinder und Jugendlichen nicht nur zu gemeinsamen Wander- oder Geocachingtouren, organisieren und begeistern sich für Natur­erlebnis­tage oder Abenteuer in der Stadt. Auch die unterschiedlichsten Projekte, Lehr­gänge und um­welt- und erlebnis­päda­go­gische Angebote, wöchent­liche Gruppen­treffen, Frei­zeiten und inter­nationale Jugend­begegnungen gehören zum Programm der DWJ. Besonders mit ihrem Konzept „Outdoor Kids“ gibt die DWJ Kindern und Familien die Gelegenheit, ihre Neugier zu befriedigen und ihre persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Vermittelt wird das Wissen in der Natur, aber auch durch ein Praxishandbuch und eine Internetseite, aktive Outdoor-Kids können sogar ein Abzeichen erlangen.

Auch im Schwäbischen Albverein sind Kinder und Jugendliche in einer eigenständigen Organisation zusammengeschlossen: Rund 10 000 Mitglieder sind es, die sich in den mehr als 100 Kinder- und Jugendgruppen in der Deutschen Wanderjugend im Schwäbischen Albverein oder kurz, der Schwäbischen Albvereinsjugend, treffen. Abwechslungsreiche Touren und Wanderungen sowie umfangreiche Freizeit- und Bildungsangebote sorgen dafür, dass sich die Kinder schon von klein auf für die Natur begeistern und lernen, sie zu schützen.

www.wanderjugend.de, www.outdoor-kids.de, www.albvereinsjugend.de